SKA REGGAE SCHEISS AUF OI! SCHEISSE ANUS FICKEN KOTZEN FOTZE VOTZE DRECKSAUPARTIEMITVIELALCOHOLUNDTOLLENDAMENFEIERN


  Startseite
  Über...
  Archiv
  de guude alte berthold de brecht
  über mich un so
  legalize it!!!
  alles sprüche!?!
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    sack-am-haar
   
    nichdiemama

    - mehr Freunde




  Links
   die bathtube Aquanauts
   sanils seite
   olli





http://myblog.de/bretti

Gratis bloggen bei
myblog.de





legalize it!!!

warum grass wirklich verboten wurde!

wir schreiben das jahr 1930 und befinden uns in Amerika. die welt ist gut und alle sind glücklich. scheinbar, denn es gibt da so ein gewächs nahmens hanf. das ist gut in den verschidensten bereichen, nicht nur der konsum, der ein leichtes, freies und glückliches gefühl im konsument erscheinen lässt. auch für die kleidung- und papierherstellung ist das hanf besser als das was sonst so benutzt wird. denn die anbauung ist billiger und wächst schneller als alles andere. deshalb gab es da so ein kleiner, fetter, grosskotziger boss (dessen namen mir leider entfallen ist) der da was dagegen hat. ist ja klar, weil er dadurch weniger gewinn erzielt. dieser mensch ist dann dummerweise noch in der politik und hat die not zur tugend gemacht und durch manipulierte untersuchungsergebnisse "herausgefunden", das man durch den konsum von hanf  körperlich abhengig werden kann, das das hanf eine grosse zahl von gehirnzellen zerstört. also wurde es einfach mal weltweit verboten (warscheinlich um den stress und die unangenemlichkeiten zu sparen), was sich bis jetzt nur teilweisse gelockert wurde. lust auf die wirklichkeit? also: wissenschaftlich "herausgefunden", macht grass auf keinen fall körperlich abhängig, es ensteht nur eine art abhängigkeit wie es sie oft gibt: man denkt sich, ach, wie gern würd ich jetz einen rauchen oder ich glaub ich besorg mir mal wieder was. ausserdem zerstört hanf nicht die gehirnzellen, oder eigendlich doch, oder ne, oder...., oder..... . auf jeden fall werden durch den regelmässigen konsum die gehirnzellen zerstört. aber die bilden sich nach 1 bis 2 wochen wieder zurück (anders als beim alc. der alles unwiederruflich kaputt gemacht). ALLES WISSENSCHAFTLICH GETESTET UND ALS RICHTIG BEFUNDEN!!!                          ALSO:

 

LEGALIZE IT; OR LEAVE US ALONE 

denn wem schadet es, wenn ich mal einen kiff?




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung